[Deutsch] Agile People Fundamentals + Agile HR (ICP-AHR) [Blended]

[Deutsch] Agile People Fundamentals + Agile HR (ICP-AHR) [Blended]

[Deutsch] Agile People Fundamentals + Agile HR (ICP-AHR) [Blended]
Wien, Austria
2022-11-09 15:00 —
2022-12-02 18:00 CET

Agility in HR

Eine Einführung in die Gestaltung agiler HR-Arbeit

ICP-AHR / Kick-off + 3 Online Sessions + 1,5 Tage Präsenztraining

Agile Arbeit ist eine erfolgreiche Möglichkeit, den Anforderungen in unserer heutigen VUCA-Welt zu begegnen. Sie entsteht durch ein spezielles Set an organisationalen Fähigkeiten, Verhalten und Arbeitsweisen, aufbauend auf agilen Werten und Prinzipien.

Was bedeutet das nun für die Personalarbeit? Wie ändert sich die Rolle von HR in agilen Umgebungen? Wie müssen wir HR Prozesse adaptieren, damit sie in agile Organisationen passen? Wie kann HR eine agile Transformation unterstützen ? Und welche Möglichkeiten haben wir als HR Team, unsere eigene Arbeit agil zu gestalten?

Egal ob die eigene Organisation bzw Teile bereits agil arbeiten, eine agile Transformation gestartet oder sich (noch) nicht mit agiler Arbeit auseinandergesetzt haben: Als Personalist*in, Personalverantwortliche*r oder Transformationsbegleiter*in finden die Teilnehmer*innen in dem Training Wissen und Anregungen zu diesen Fragen.

Training & Teilnehmende

In diesem praxisorientierten Einführungs-Training erarbeiten sich die Teilnehmenden eine Wissensbasis zu Agility in HR und lernen Ansätze und Techniken kennen, die sie sofort einsetzen können. Damit können sie den notwendigen organisatorischen und individuellen Wandel hin zu einer agileren HR-Arbeit anstoßen.

Der Kurs ist für alle geeignet, die sich für agile HR-Arbeit interessieren. Einsteiger*innen in das Thema erhalten einen Überblick über agile Werte & Prinzipien, HR Prozesse bis hin zu neuen Denk- und Vorgehensweisen. Teilnehmende mit Vorkenntnissen können sich mit den vielfältigen Lernmaterialien in einzelne Aspekte vertiefen und ihre Perspektiven und Erfahrungen mit anderen austauschen.

Im Anschluss an das Training können die Kenntnisse optional in einer Fallstudie bewiesen und ein Zertifikat von ICAgile (International Consortium for Agile) erworben werden: ICAgile Certified Professional in Agility in HR (ICP-AHR)



    Trainingsaufbau:

    • In einer Kick-Off Session lernen die Teilnehmenden einander virtuell kennen und es werden alle organisatorischen Fragen geklärt.
    • Danach finden 3 Online Sessions à 3 Stunden statt, in denen die Themen miteinander reflektiert und viele praktische Übungen durchgeführt werden.
    • Vor jeder Online-Session arbeiten sich die Teilnehmenden mittels Videos und Artikeln in die jeweiligen Themen ein. Dafür sollten jeweils mind. 60 Minuten eingeplant werden.
    • Zum Abschluss wird an 1,5 Tagen in einem Präsenztreffen in Wien intensiv in Kleingruppen und dem Plenum gearbeitet.
      Sollte die aktuelle Situation rund um COVID keine Präsenzveranstaltung zulassen, findet der Termin online statt.
    • Nach jedem Online-Termin sowie nach den Präsenztagen können optional die jeweiligen Zertifizierungsaufgaben bearbeitet werden (insg. ca. 5 - 8 Stunden einplanen).


    Termine der Online Sessions:

    • Kick-Off/Vorbesprechung: Mi. 02. November 2022 16:30 - 18:00 CET/UTC+1
    • Online 1: Mi. 09. November 2022 15:00 - 18:00 CET/UTC+1
    • Online 2: Mi. 16 November 2022 15:00 - 18:00 CET/UTC+1
    • Online 3: Mi. 23. November 2022 15:00 - 18:00 CET/UTC+1
    • Präsenz in Wien (falls die COVID-Situation es zulässt; ansonsten online):
      Do. 01.Dezember 2022 14:00 - 18:00
      Fr. 02. Dezember 2022 09:00 - 16:00


    Inkludiertes Material (auf Englisch):

    • Zugang zur Agile People Lernplattform mit Trainingsmaterial, Videos, Artikel & Selbstlernmaterialien zu Agility in HR (auf Englisch)

    • Die digitale Version der Bücher von von Pia-Maria Thorén (Gründerin von Agile People) auf der Agile People Learning Plattform: ‚Agile People - A Radical Approach for HR and Managers (That Leads to Motivated Employees)‘ und das ‚Agile People Picturebook‘

    Trainingsinhalte:

    • Agile Prinzipien & Werte
    • Psychologische Sicherheit als Grundlage für eine lernende Organisation
    • Strategien, Strukturen & Ziele, OKRs (Objectives & Key Results)
    • Rahmenbedingungen für eine agile Kultur
    • Agile Praktiken & Tools für das HR Team
    • Neue Rollen für HR, T-Shaping in HR
    • Impulse für ein agiles Performance Management
    • Compensation & Benefits neu gedacht ("New Pay")
    • Ideen für agiles Recruiting & Onboarding
    • Learning & Development und Employee Engagement im agilen Kontext

    Learning Outcomes ICAgile Agility in HR


    FAQ - Häufig gestellte Fragen

    Brauche ich Vorkenntnisse für den Kurs?

    Nein, du benötigst keine Vorkenntnisse zu Agilität oder agilen Arbeitsweisen, um an diesem Kurs teilnehmen zu können und großen Nutzen daraus zu ziehen.
    Bereits vor dem Kurs erhältst du Zugang zu einer Lernplattform (Agile People Campus). Die Lernmaterialien sind so vielfältig, dass Interessierte aus verschiedenen Funktionen und mit unterschiedlich viel Erfahrung davon profitieren. Bei den gemeinsamen Sessions wird der Kurs an die Vorkenntnisse der Teilnehmenden angepasst und der Austausch, das mit- und voneinander Lernen steht im Vordergrund.

    Wie laufen die Online-Sessions ab?
    Wir nutzen moderne digitale Tools, um zu kommunizieren, zu lernen und zu interagieren. Du benötigst eine gute Internetverbindung und einen ungestörten Arbeitsplatz mit möglichst ruhigen Hintergrund.
    Für die Online-Sessions verwenden wir Zoom (Videoplattform) und Mural (digitales Board). Du kannst dabei jeweils mit einem Gastzugang einsteigen und benötigst nur einen Webbrowser. Zwischen den Sessions stehen uns die Agile People Community-Plattform sowie Slack für die gemeinsame Kommunikation zur Verfügung. Für diese Tools erhältst du einen Zugang von Agile People.
    Beim Kick-Off besprechen wir alle organisatorischen Fragen.

    Worauf soll ich mich für die Präsenztage einstellen?

    Unter der Voraussetzung, dass es die COVID-Situation zulässt, werden wir uns in einem Seminarraum in einem Wiener Hotel treffen (zentral; genauer Veranstaltungsort wird bekanntgegeben). Es werden die aktuellen COVID-Maßnahmen für Hotels gelten.
    Für Verpflegung (während der Trainingszeiten sowie Mittagessen am 2.Tag) ist gesorgt.

    Sollte die COVID-Situation kein Präsenztreffen zulassen, finden die geplanten Trainingseinheiten online statt.

    Wie sieht der Prozess nach dem Training aus, um die Zertifizierung als ‚ICAgile Professsional für Agility in HR‘ zu erlangen?
    Wenn du dein Wissen und deine Auseinandersetzung mit Agility in HR in Form dieses Zertifikats dokumentieren möchtest, musst du nach dem Training eine kleine Fallstudie erstellen. Du kannst dafür ein fiktives Unternehmen oder die reale Organisation, in der du tätig bist, verwenden. Die ersten Fragen kannst du bereits nach den jeweiligen Online-Kurseinheiten beantworten.
    Sobald du positives Feedback aus dem Review deiner Fallstudie von der Trainerin erhalten hast, kannst du das ICAgile-Zertifikat im Shop erwerben und herunterladen.


    Trainerin

    Trainerin und Workshopleiterin für diesen Kurs ist Gabriele Bachowsky.
    Gabriele war 20 Jahre lang in verschiedenen HR Rollen tätig, u.a. als HR Director und Agile HR Lead. Während ihrer Zeit als österreichische Personalleiterin in einer globalen Unternehmensgruppe lernte sie den Agile way of working kennen und steuerte die Transformation in eine agile Organisation mit.
    Heute unterstützt Gabriele mit ihrem Unternehmen agile4hr e.U. People Expert:innen und HR Leads bei allen Themen rund um Business Agility und agiles Arbeiten.

    Für alle Fragen zu dem Training steht dir Gabriele gerne zur Verfügung. Schicke ihr eine Nachricht via LinkedIn oder an [email protected] .

    Anmeldung & Stornierungsbedingungen

    Für die Anmeldung schicke bitte deine Kontaktdaten sowie die Rechnungsadresse an [email protected]

    Solltest du deine Anmeldung stornieren müssen, sende bitte eine schriftliche Mitteilung an [email protected] . Bitte gib in der Betreffzeile deiner E-Mail an, um welchen Kurs es sich handelt.

    • Bei einer Stornierung bis 31 Tage vor Kursbeginn (= Kick-Off/Vorbesprechung) werden 90 % der Kursgebühr rückerstattet.
    • Bei einer Stornierung zwischen 30 und 15 Tagen vor Kursbeginn wird eine Rückerstattung von 50 % gewährt.
    • Die Kursgebühr wird nicht zurückerstattet, wenn die Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor Beginn des Kurses erfolgt oder der/die Teilnehmer*in dem Kurs fernbleibt.
      Statt des/r angemeldeten Teilnehmer*in kann ein/e Kolleg*in den Kursplatz nutzen.

    Alle Preise sind in EUR angegeben und gelten zuzüglich der gesetzlichen österreichischen Umsatzsteuer (20%). Unternehmen (außerhalb Österreichs) innerhalb der EU mit gültiger UID Nummer und in der Schweiz verrechnen wir keine Mehrwertsteuer, stattdessen gilt Reverse Charge.

    Wien, Austria
    2022-11-09 15:00 —
    2022-12-02 18:00 CET
    €1,170.00
    Early Bird
    €1,290.00
    Regulär
    Upcoming events
    Share event:

    Country category

    Country category 1 
    Australia, Bahamas, Bermuda, Brunei, Canada, Cayman Islands, Falkland Islands, Gibraltar, Guernsey, Hong Kong, Iceland, Isle of Man, Israel, Japan, Jersey, Kuwait, Liechtenstein, Luxembourg, Macao, Monaco, New Zealand, Norway, Oman, Qatar, Saint Martin (Dutch part), San Marino, Saudi Arabia, Singapore, Switzerland, United Arab Emirates, United States (US), United States (US) Minor Outlying Islands, Virgin Islands (British), Åland Islands

    Country category 2 
    Andorra, Antigua and Barbuda, Aruba, Austria, Bahrain, Belgium, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Equatorial Guinea, Estonia, Faroe Islands, Finland, France, French Polynesia, Gabon, Germany, Greece, Greenland, Guam, Hungary, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Malaysia, Malta, Netherlands, New Caledonia, Panama, Poland, Portugal, Puerto Rico, Romania, Russia, Saint Kitts and Nevis, Saint Pierre and Miquelon, Seychelles, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Taiwan, Trinidad and Tobago, Turks and Caicos Islands, United Kingdom (UK), Uruguay, Virgin Islands (US)

    Country category 3 
    Angola, Argentina, Armenia, Azerbanijan, Barbados, Bangladesh, Bolivia, Bouvet Island, Brazil, British Indian Ocean Territory, Burkina Faso, Burundi, Cambodia, Cameroon, Cape Verde, Central African Republic, Chad, Chile, China, Christmas Island, Cocos (Keeling) Islands, Comoros, Congo (Brazzaville), Congo (Kinshasa), Cook Islands, Costa Rica, Cuba, Curaçao, Djibouti, Dominica, Dominican Republic, Ecuador, Egypt, El Salvador, Eritrea, Ethiopia, Fiji, French Guiana, French Southern Territories, Gambia, Georgia, Ghana, Grenada, Guadeloupe, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Heard Island and McDonald Islands, Honduras, India, Indonesia, Iran, Iraq, Ivory Coast, Jamaica, Jordan, Kenya, Kiribati, Kyrgyzstan, Laos, Lebanon, Lesotho, Liberia, Libya, Madagascar, Malawi, Maldives, Mali, Marshall Islands, Martinique, Mauritania, Mauritius, Mayotte, Mexico, Micronesia, Moldova, Mongolia, Montenegro, Montserrat, Morocco, Mozambique, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Nicaragua, Niger, Nigeria, Niue, Norfolk Island, North Korea, North Macedonia, Northern Mariana Islands, Pakistan, Palestinian Territory, Papua New Guinea, Paraguay, Peru, Philippines, Pitcairn, Reunion, Rwanda, São Tomé and Príncipe, Saint Barthélemy, Saint Helena, Saint Lucia, Saint Martin (French part), Saint Vincent and the Grenadines, Samoa, Senegal, Serbia, Sierra Leone, Solomon Islands, Somalia, South Africa, South Georgia/Sandwich Islands, South Sudan, Sri Lanka, Sudan, Suriname, Svalbard and Jan Mayen, Swaziland, Syria, Tajikistan, Tanzania, Thailand, Timor-Leste, Togo, Tokelau, Tonga, Tunisia, Turkey, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Ukraine, Uzbekistan, Vanuatu, Vatican, Venezuela, Vietnam, Wallis and Futuna, Western Sahara, Yemen, Zambia, Zimbabwe

    The reasoning for a lower price in certain countries is fairness to follow that country BNP (or similar value). Unfortunately, also, we need to comply with European Union rules and regulations regarding there must be the same price in every EU country.